Der Autor war bereits in den 1970er und 80er Jahren als Liedermacher und Kabarettist auf Deutschlands Kleinkunstbühnen unterwegs, Als Maler hatte er seinerzeit diverse Einzelausstellungen in Bonn und dem bergischen Land. Nach jahrelanger Abstinenz traut er sich wieder und legt nun mit "Eis essen" Texte aus den vergangen Jahren vor. Ergänzt werden die Texte von 12 seiner Serie-A-Typien.

Suchen Sie das Buch Eis essen? Dieses Buch ist leider nicht mehr erhältlich. Wir haben jedoch eine PDF-Version dieses Buches gefunden. Sie können die PDF-Version kostenlos herunterladen, indem Sie unten auf den Download-Link klicken. Achtung, Registrierung möglicherweise erforderlich.

Download

Registrierung benötigt

Primärer Link